Blog

Die Trojanische Kuh

»Schon die Griechen wussten, wie man den Trojanern hohlen hölzernen Schrott andreht. Werbeagenturen haben das perfektioniert: Blicke fangen, Gelüste wecken, Müll verkaufen. Doch es geht auch anders: Mit Inhalt, Konzept, Design − und einem Glas frischer Kuhmilch.«

Wundern Sie sich vielleicht über das Logo des MEDIENBAYERS? Erinnert Sie das zufällig irgendwie an eine große Deutsche Werbeagentur aus Hamburg? Naja, ich muss zugeben, das ist nicht ganz zufällig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.