sektor.f // lauschblick Museum

In über 1.000 Metern Höhe geschieht eine Umwandlung, die ihres Gleichen sucht. Dort, wo noch während des “Kalten Krieges” Geheim­dienste und Militär der West­mächte Infor­ma­tionen über den Feind im Osten beschaff­ten, ent­steht ein Begeg­nungs­­ort, der ein Symbol für das fried­liche Mit­einander in Europa sein will.

Mehr Informationen zum Projekt auf http://sektor-f.de

Aufgabenbereiche:

  • Dramaturgische Konzeption des lauschblick museums
  • Didaktisches Konzept
  • Entwicklung Corporate Design
  • Entwicklung und Visualisierung von interaktiven Exponaten
  • Inszenierung historischer Exponate aus der Zeit des Kalten Kriegs
  • Zielgruppenanalyse
  • Ausstellungsregie

Konzeptionsvideo: