LOIRESTUA // 3D-Renderings

An der Mündung der Loire in den Atlantik entsteht eine erlebnisorientierte Dauerausstellung, die den Spagat zwischen Natur, Historie, Abenteuer und Industrie schafft. Die Werft München/Paris hat sich im Wettbewerb zusammen mit dem Architekturbüro Bruno Mader für das neu zu errichtende Museum gegen 205 Teilnehmerteams durchgesetzt. Zu diesem Erfolg durfte DER MEDIENBAYER mit detaillierten 3D-Visualisierungen der szenografischen Entwürfe beitragen. Die Eröffnung der neuen Ausstellung wird 2018 sein.

Technik:
Cinema4D, Photoshop

Auftraggeber:
Büro Die Werft