LOIRESTUA // 3D-Renderings

An der Mündung der Loire in den Atlantik entsteht eine erlebnisorientierte Dauerausstellung, die den Spagat zwischen Natur, Historie, Abenteuer und Industrie schafft. Die Werft München/Paris hat sich im Wettbewerb zusammen mit dem Architekturbüro Bruno Mader für das neu zu errichtende Museum gegen 205 Teilnehmerteams durchgesetzt. Zu diesem Erfolg durfte DER MEDIENBAYER mit detaillierten 3D‐Visualisierungen der szenografischen Entwürfe beitragen. Die Eröffnung der neuen Ausstellung wird 2018 sein.

Technik:
Cinema4D, Photoshop

Auftraggeber:
Büro Die Werft